Herzlich Willkommen

_IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

Impressum

BDA | DIE ARBEITGEBER
Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände

Mitglied von BUSINESSEUROPE

Hausadresse:
Breite Straße 29 | 10178 Berlin

Briefadresse:
11054 Berlin

T +49 30 2033-0
F +49 30 2033-2105

bda@arbeitgeber.de
www.arbeitgeber.de


Urheberschutz

Die im Arbeitgeberportal veröffentlichten Inhalte und Werke sind grundsätzlich urheberrechtlich geschützt. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors oder Urhebers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Beiträge Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Die Verwendung von Text- und Bildmaterial ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der BDA zulässig.

Den unmittelbaren und mittelbaren Mitgliedsverbänden der BDA wird zur Wahrnehmung ihrer satzungsgemäßen Aufgabe von der BDA das Recht eingeräumt, die von der BDA verfassten Printpublikationen und elektronische Medien inklusive Newsletterbeiträgen nebst Bildern und Grafiken uneingeschränkt zu vervielfältigen, zu bearbeiten, zu übersetzen, zu verarbeiten und wiederzugeben. Gleiches gilt für die Veröffentlichung von Gesetzestexten aus der Gesetzgebungsdatenbank von Juris wie auch für die Rechtsprechungsdokumente von Juris. In diesen Fällen ist die Quelle anzugeben. Dokumente, Bilder und Grafiken, die erkennbar nicht von der BDA erstellt wurden, unterliegen dem Urheberrecht des jeweiligen Verfassers und dürfen grundsätzlich auch von den Mitgliedsverbänden der BDA nicht verwendet werden; es sei denn es wird eine Ausnahme von diesem Grundsatz vermerkt.

Haftung für externe Links

Das Arbeitgeberportal enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter (z. B. im Bereich "Weitere Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Die Nutzung dieser fremden Onlineplattformen erfolgt außerhalb unseres Verantwortungsbereiches. Es gelten die Datenschutzbestimmungen dieser Dritten, für die nicht mit uns im Zusammenhang stehenden Erklärungen übernehmen wir keine Haftung.


Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten genießt bei der BDA eine hohe Priorität. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten durch die BDA erfolgt auf der Grundlage der Gesetze zum Datenschutz und zur Datensicherheit der Bundesrepublik Deutschland. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Arbeitgeberportals.

Da die rechtlichen oder technischen Grundlagen dieser Datenschutzerklärung geändert werden können, behalten wir uns das Recht vor, diese Richtlinien jederzeit zu aktualisieren.

1. Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die BDA verwendet die eingeholten Informationen zur technischen Administration des Arbeitgeberportals, zur Prüfung der Berechtigung Ihres Datenzugriffs und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen. Ihre personenbezogenen Daten werden von der BDA weder an Dritte weitergegeben noch anderweitig genutzt. Die Beschäftigten der BDA sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Zugang zum Arbeitgeberportal haben ausschließlich Mitglieder der BDA-Gremien, Mitglieder ständiger Verteilergruppen und Beschäftigte unserer unmittelbaren und mittelbaren Mitgliedsverbände. Alle Benutzer sehen nur Rundschreiben, Themen und Datenbanken, die an sie adressiert wurden, sowie die allgemein zur Verfügung stehenden Informationen, wie Stellenausschreibungen und Verbandskalender.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, sofern dies zur Erfüllung der genannten Zwecke erforderlich ist. Die Daten der Gremienmitglieder sowie der ständigen Verteilergruppen werden zum Zweck der Mitgliederpflege oder zur Wahrung berechtigter satzungsgemäßer Interessen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung unserer Mitglieder erhoben, verarbeitet oder genutzt.

Als Gremienmitglied oder Mitglied einer ständigen Verteilergruppe haben Sie uns in der Regel bereits über einen anderen Weg Ihre persönlichen Kontaktdaten übermittelt. Ihre Datenberechtigungen sind damit freigeschaltet. Wir senden Ihnen an Ihre angegebene, persönliche E-Mailadresse das Initial-Passwort. Zugleich dient sie Ihnen als Anmeldename. Sie können das Initialpasswort sofort in ein nur Ihnen bekanntes Passwort ändern. Weitere Informationen erhalten Sie an diese E-Mailadresse nur, wenn Sie dies ausdrücklich gewünscht haben.


Beschäftigte unserer unmittelbaren und mittelbaren Mitgliedsverbände müssen sich für den Zugriff auf das Arbeitgeberportal einmalig registrieren. Hierzu werden folgende Informationen abgefragt: persönliche E-Mailadresse, Vorname und Nachname, Titel und Zusatz, Verband, Verbandsanschrift, Telefonnummer für Rückfragen zur Registrierung. Wir senden Ihnen an Ihr angegebenes, persönliches E-Mailfach das Initial-Passwort. Sie können das Passwort sofort in ein nur Ihnen bekanntes Passwort ändern. Die angegebene persönliche E-Mailadresse wird dazu genutzt, Ihnen Ihre vertraulichen Zugangsdaten zuzusenden. Zugleich wird diese Ihnen als Anmeldename dienen.

Ihre hinterlegten Daten können Sie in Ihrem Benutzerprofil unter „Mein Profil“ jederzeit einsehen.

Zur Zugriffsverwaltung haben wir einen gesonderten Bereich geschaffen. Wenn Sie Änderungen bei Ihrer Adresse haben, wird diese zunächst in einer separaten Datenbank erfasst. Diese werden nach Prüfung durch unsere Adressverwaltung in das zentrale System übernommen und für die Verwaltung Ihres Zugriffs genutzt.


Bestimmte Daten werden uns von Ihrem Browser zur Verfügung gestellt, damit Sie unsere Website nutzen können (IP-Adresse; Datum und Uhrzeit der Anfrage; Zeitzone und aufgerufene Seite; Zugriffsstatus; übertragene Datenmenge; Website, von der die Anforderung kommt; Browser; Betriebssystem sowie Sprache und Version der Browsersoftware).

2. Einwilligung und Zweckbindung

Sie erklären sich durch die Eingabe dazu bereit, dass die eingegebenen Daten nur zu den oben unter 1. genannten Zwecken erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Eine Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung zu einem anderen Zweck erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung. Erteilte Einwilligungen können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

3. Cookies

Cookies helfen Ihnen, die Arbeit auf unserer Website zu vereinfachen. Dazu speichern wir Ihre Anmeldeinformation für die Dauer der Sitzung. In dem Cookie werden für die Dauer der Anmeldung Informationen über Ihre Präferenzen abgelegt. Mit Ablauf der Sitzung wird das Cookie automatisch gelöscht.

4. Analysetools

Um das Arbeitgeberportal optimieren zu können, setzen wir das Analysetool Google Analytics ein. Bei diesem nutzen wir die erweiterte Datenschutzeinstellung, d. h., dass durch die Kürzung der IP-Adresse Anonymität hergestellt wird.


Allgemeine, aggregierte Statistiken über die Nutzung dieser Website werden mit Google Analytics aufgezeichnet und ausgewertet. Die Auswertung der erhobenen Daten erfolgt ausschließlich und explizit nach den Google Analytics Nutzungsbedingungen.

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite wird Ihre IP-Adresse gekürzt und von Google ausschließlich innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum verarbeitet und gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Ihr Widerspruchsrecht können Sie ausüben, indem
Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung und Verarbeitung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Hinweise zu Google Analytics finden Sie in den
Google Analytics Nutzungsbedingungen.

5. Sicherheit

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

6. Auskunftsrecht

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten.

Wenn Sie Fragen zur Ausübung Ihrer Rechte nach dem BDSG hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt wenden an:

Ulrich Hüttenbach
Leiter der Abteilung Verwaltung und Verbandsorganisation
Geschäftsführer der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
+ 49 30 2033-1100
U.Huettenbach@arbeitgeber.de

Darüber hinaus steht Ihnen für alle weiteren Fragen unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter zur Verfügung

Thomas Prinz
+ 49 30 2033-1200
T.Prinz@arbeitgeber.de